Slide Left Slide Right

Salon


Intercoiffure Madlen Wenerski ist ein Premiumfriseur in Dresden mit einer sehr stilbewußten Kundschaft. Der Salon mit seinen zwei Ebenen liegt in unmittelbarer Nähe zur Altstadt der sächsischen Landeshaupstadt – unweit von Elbe, Semperoper und Zwinger. Der Style des Studios ist elegant-kreativ und wurde von Reisen in die Metropolen Berlin, Barcelona und London inspiriert. Zeitlose Sassoon-Haarschnitte sowie trendorientierte Colorationen sind die Stärken von Madlen Wenerski und ihren 29 Mitarbeitern.

 

 



liniezwischen

Store


 

Ein Konzert für die Sinne ist der integrierte Konzeptstore. Hier lädt das Team ein, die hochwertigen Pflegeprodukte von Redken, der Luxusmarke Shu Uemura, die ausgefallenen „molecule“ – Düfte des preisgekrönten Parfümeurs Geza Schön sowie die Duft-Kreationen von „carner barcelona“ zu probieren. Oder lassen Sie Ihren Blick über die edlen Schmückstücke aus der Kollektion „allesausliebe“ der Hamburger Designerin Milla K. flanieren. Und die Kunstobjekte aus Holz und Stahl des Chemnitzer Künstlers Bernd Kohl sind Urlaub für die Augen. Dieses Zusammenspiel von Kunst und Kreativität gibt dem Salon sein besonderes Ambiente.



liniezwischen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lounge

Das Tor zum Salon ist der puristisch designte Loungebereich. Das freundliche Rezeptions-Team kümmert sich um jeden Termin- und Getränkewunsch und ist bei allen individuellen Fragen behilflich. Eine speziell abgestimmte Auswahl an nationalen und internationalen Zeitschriften, interaktiven iPads und dem Angebot des Konzeptstores machen eventuelle Wartezeiten zu einer Zeit der persönlichen Inspiration.




liniezwischen

 

Friseursalon


 

Herzstück von Intercoiffure Madlen Wenerski ist der großzügig gestaltetete Friseurbereich in der oberen Etage. An 23 Arbeitsplätzen werden die Styling-Wünsche der Kunden realisiert. In der separaten Waschlounge kann man auf Liegewaschplätzen bei der Haarwäsche durch dezente Beleuchtung und einem integrierten Salzwasseraquarium entspannen. Bei Terminen, die mehrere Stunden in Anspruch nehmen, kann man sich auf großen Bildschirmen über die aktuellen Modetrends namenhafter Designer informieren. Zusätzlich steht eine umfangreiche Auswahl an Zeitschriften, Magazinen und Kunstbänden zur Verfügung.

liniezwischen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Team

In dem 350-Quadratmeter-großen Friseursalon freut sich ein Team von 29 Mitarbeitern, das sich aus Friseuren, Assistenten, Auszubildenden und Rezeptionisten zusammensetzt, auf seine Kunden. Sie wollen mehr zum Team von Intercoiffure Madlen Wenerski erfahren, dann bitte hier entlang.






liniezwischen

Profession


 

„Jeder Schnitt muss individuell sein und sich an der Form des Gesichts und der Wangenknochen orientieren.“ sagte Starfriseur Vidal Sassoon in einem Interview 2011. Das Konzept von Intercoiffure Madlen Wenerski basiert auf Sassoons Philosophie und Techniken. Klassisch elegante Looks als pflegeleichte Stylings – und umgekehrt. Aktuellste Innovation ist der Calligraphy Cut, eine außergewöhnliche Schneidetechnik, die im Salon nur von den Masterstylisten umgesetzt wird. Neu ist auch das Glättungsverfahren von Newsha und deren Haar-Reparatur-System mit Soforteffekt, wobei die Haare danach spürbar gestärkt sind, wundervoll glatt fallen und in brilliantem Glanz erstrahlen.



Calligraphy CutNewsha


liniezwischen

Kollektionen


 

Jedes Jahr nimmt Intercoiffure Madlen Wenerski und ihr Team an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Mit ihren ausgefallenen Ideen und ihren kreativen Foto- und Videoshootings (u.a. 2012 mit Polarkreis-18-Sänger Felix Räuber) erreichte sie jedes Mal die Endrunde. 2007 wurde sie als German Hairdresser of the Year ausgezeichnet. Klicken Sie sich doch einmal durch die Kollektionen (Fotos: Claudia Gallwitz, Make up: Uta Stabler).



liniezwischen